Projekt in Guatemala (Feodor-Lynen-Gymnasium, Planegg)


Das Projekt APROSAS in Guatemala kenne ich seit seinen Anfängen (noch unter anderem Namen) im Jahr 1986. Ich verfolgte und begleitete seine Entwicklung während der ersten acht Jahre aus allernächster Nähe, bis zu meiner Rückkehr nach Deutschland im Jahr 1994. Aus diesem Grund liegt mir viel an seiner Förderung und für die Seriosität des Projekts kann ich bürgen.

Unter http://www.aprosas.de kann man Einzelheiten erfahren.

Georg Aulmann
Planegg, 1. März 2007


Hier finden Sie die offizielle WebSeite des APROSAS-Projekts
Hier finden Sie die offizielle WebSeite des Feodor-Lynen-Gymnasiums


Zurück